• GERALD
    DIETL

    Photography & more


  • GERALD
    DIETL

    Photography & more

Archiv

12.03.2022

Mit der Shopping-Queen auf Tour

Was war das denn für ein Hammer-Shooting? Da verirrt sich ein Fernsehstar vor die Kamera von Gerald. Jessica Resnik hat im vergangenen Herbst das VOX-Format „Shopping Queen“ in Nürnberg gewonnen.

Anfang März stand sie nun vor meiner Kamera. Wir trafen uns in Erlangen. Und als ob das noch nicht genug wäre, hat sie auch gleich noch ihre Freundin Sofie Emakpor mitgebracht. Zunächst ging es mit den beiden zum Paulibrunnen am Marktplatz. Unter den neugierigen Blicken vieler Zuschauer entstanden die ersten tollen Aufnahmen.

Danach zogen wir durch diverse Erlangener Straßen um die tolle Kulisse der Erlangener Altstadt als Location zu nutzen. Erstmals hatte ich gleich zwei Models für ein Shooting. Eine neue Erfahrung.

Anschließend lief unser Shooting im Schlossgarten weiter. Eine ebenfalls sehr schöne Location. Die alten Gebäude der Universität Erlangen bieten einen tollen Hintergrund. Jessi und Sofie gaben ihr bestes und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Es war ein rundum spannender und produktiver Mittag. Es entstanden tolle Bilder. Diese findet ihr natürlich wieder in einer neuen Galerie unter Photography – People – Jessica & Sofie. Außerdem gibt es die Bilder in den nächsten Tagen auch auf Facebook, Twitter, Instagram und natürlich hier.

23.02.2022

Mit Alynaah in den Frühling...

Es war das erste Shooting im neuen Jahr. Und zugleich mein erstes in Amberg. Mit Alynaah traf ich mich zunächst in der Altstadt.

Das Wetter meinte es recht gut mit uns. Die Sonne begleitete uns den ganzen Nachmittag. Zunächst entstanden ein paar tolle Bilder beim Nabburger Tor. Diverse Spaziergänger beobachteten erstaunt, was wir da abzogen. Auch ein Hund schlich sich mit aufs Foto und interessierte sich sehr für unser Model.

Anschließend zogen wir weiter zum ACC, dem Amberger Congress Centrum. Eigentlich recht unspektakulär. Aber als Shooting-Location bestens geeignet. Die Glasfassade bot einen tollen Hintergrund für viele weitere Fotos.

Zum Schluss gab´s bei unserem ersten Shooting noch ein paar letzte Bilder in der Abendsonne an der Vils. Auch, wenn der Abschluss dort zu einer kleinen Geduldsprobe wurde. Denn viele Spaziergänger, die ebenfalls das tolle Wetter nutzten, passierten genau die Brücke, die wir als Location gewählt hatten. Vielen Dank auch an Korbinian für die tolle Unterstützung!

Die Bilder gibt´s wie immer bei Instagram, Facebook, Twitter und natürlich hier. Außerdem sind sie in einer Fotogalerie unter Photography – People – Alynaah zu finden.

18.02.2022

Jubiläum geht zu Ende

Letztes Gewinnspiel

Mein großes Jubiläumsjahr zum 20-jährigen Bestehen meiner Webseite geht dem Ende entgegen. Am 1. März 2001 ging meine erste Webseite online. Zum Jubiläum durfte ich mit Euch nun ein ganzes Jahr lang feiern. Und Ihr durftet gewinnen. Jede Menge Gewinnspiele haben mein Jubiläum begleitet.

So gab es die Teilnahme an meiner letzten Lightpainting-Sassion zu gewinnen. Ein tolles Erlebnis für Walter, bei dem wir uns die halbe Nacht um die Ohren schlugen. Daniela gewann ein Fotoshooting, bei dem das eine oder andere brauchbare Bild entstand. Thomas durfte sich ein Essen bei Rupert Binder im Cafe LANDgericht schmecken lassen.

Auch Margit durfte sich freuen. Sie hatte an meinem Oktoberfest-Gewinnspiel teilgenommen und konnte sich eine Maß Hacker-Festbier schmecken lassen. Alfred bekam ein Paket mit einem Puzzle mit meinem Siegermotiv aus dem Oberpfalz-Foto-Wettbewerb. Ina hat sich meinen Fotokalender 2022 gesichert. Dazu kamen noch einige weitere Gewinne, die ich auf meinem Instagram-Account verlost habe.

Außerdem gab es noch eine große Online-Vernissage mit über 40 Teilnehmern, die Wahl zu meinem „Foto des Jahres“ und vor einigen Tagen durfte ich Euch meine neue Webseite vorstellen. Ihr seht, dieses Jahr war ganz schön vollgepackt!

Zum Abschluss gibt es nochmals was zu gewinnen. Als letztes Gewinnspiel meines Jubiläumsjahres gibt es noch ein weiteres Fotoshooting zu gewinnen. Wenn Ihr daran teilnehmen möchtet, einfach das Gewinnspielformular ausfüllen und schon wandert Ihr in den Lostopf. Teilnahmeschluss ist der 28.02.2022. Update: Das Gewinnspiel ist leider schon beendet! Der Gewinner wird in den nächsten Tagen benachrichtigt!

An dieser Stelle möchte ich mich bei Euch bedanken! Dieses Jahr mit Euch hat Spaß gemacht! Schön, dass Ihr so zahlreich an den Aktionen und Gewinnspielen teilgenommen habt! Ich verspreche Euch, Ihr werdet hier auch in den kommenden Jahren noch viel erleben!

12.02.2022

Herzlich Willkommen!

Nach einer Woche Offline-Zeit bin ich zurück! Herzlich Willkommen auf meiner neuen Webseite! Ich freue mich, Euch auf meiner neuen Homepage begrüßen zu dürfen. Schon lange war die Seite fertig und eigentlich startklar. Aus rechtlichen Gründen durfte ich aber die alte Seite bis vor kurzem nicht entfernen.

Jetzt aber ist es soweit! Zum insgesamt sechsten mal in den vergangenen fast 21 Jahren präsentiert sich mein Internetauftritt in einem neuen Gewand. Vieles werdet Ihr aber weiterhin erkennen und wiederfinden.

Im Vordergrund stehen dabei optische Änderungen. Es wurden aber auch einige Galerien überarbeitet und neu gestaltet. Auch technisch hat sich einiges verändert. So ist beispielsweise die Menüführung etwas vereinfacht, was es mir künftig erleichtern wird, diese öfter und kurzfristig zu verändern.

Die User meiner Member-Area werden sich überrascht die Augen reiben. Diese gibt es nämlich nicht mehr. Ab sofort sind die dortigen Inhalte als VIP Area abrufbar. Wer einen Zugang dazu haben möchte, soll sich bitte über das Kontaktformular bei mir melden.

Nun wünsche ich Euch viel Spaß und Vergnügen beim Durchstöbern meiner neuen Seiten!

06.11.2021

Versunken im Schlamm

Ein Model, das aus München anreiste, der Fotograf aus Weiden. Was liegt da näher als sich auf ungefähr halber Strecke zu treffen? Beim ersten Shooting mit Jennifer in Regensburg ging es zunächst in den Park neben Schloss Emmeram.

Das Wetter passte, die Location zwar anders als geplant, aber schön. Ein herrlicher, sonniger Samstag wartete auf uns. Im Park entstanden spannende Fotos mit einer tollen, herbstlichen Stimmung.

Zu einem kleinen Zwischenfall kam es, als wir auf der Donauinsel an einem vermeintlich vertrockneten Bachlauf einbrachen und die Füße bis zu den Knöcheln im Schlamm verschwanden.

Die Bilder könnt Ihr Euch in den nächsten Tagen auf Facebook, Twitter, Instagram, in meiner Fotogalerie und natürlich hier anschauen.

02.11.2021

Mit zwei Drohnen durch den Nebel

Noch weit vor Sonnenaufgang ging unser Ausflug los. Unterstützt von meinem Neffen Korbinian ging es mit zwei Drohnen in den morgentlichen Nebel.

Zunächst brausten wir zu einer eigentlich nebelsicheren Location. Dort riss der Nebel aber plötzlich ab. Also ging’s weiter zu unserem ursprünglichen Ausgangspunkt. Dort arbeitete sich die Sonne Stück für Stück vor und es entstanden sensationelle Bilder.

Anchließend fuhren wir weiter zur Silberhütte bei Flossenbürg. Dort gab´s weitere tolle Herbst-Fotos. Einige dieser Fotos werde ich in den nächsten Tagen wieder zeigen. Auf Facebook, Twitter, Instagram und natürlich hier!

12.09.2021

Gerald im Oberpfalzkalender

Wie berichtet habe ich im vergangenen Jahr den Fotowettbewerb „Meine Oberpfalz“ gewonnen. Somit ist mein Foto aus dem Rosengässchen in Weiden auch im Oberpfalzkalender des Oberpfalz Marketing e.V. zu finden.

Es ziert dort den Monat September und hängt aktuell in hunderten Wohnzimmern der Oberpfalz. Neben dem Kalenderblatt ist das Bild aktuell auch als Wallpaper für PC und Smartphone verfügbar. Bei Interesse könnt Ihr es Euch hier downloaden.

21.07.2021

Nasse Füße - und Tanja

Nasse Füße waren so eigentlich nicht geplant, als uns unser Shooting mit Tanja in Regensburg zur Steinernen Brücke führte. Die Donau hatte großes Interesse an unseren Aktivitäten und kam uns näher als geplant.

Zunächst liefen wir aber in die Regensburger Altstadt. Die engen Gäßchen rund um den Dom bieten immer wieder eine tolle Location. Tanja zeigte sich bei unserem ersten Shooting von ihrer besten Seite. Und so kamen innerhalb kürzester Zeit viele tolle Fotos zustande.

Und das war auch gut so. Denn so gingen wir später der Sonne ein bisschen aus dem Weg. Die hatte es nämlich sehr gut mit uns gemeint.

Danach ging es dann zur, oder besser gesagt unter die Steinerne Brücke. Nachdem wir dort die Hinterlassenschaften der Feierwütigen vom Vorabend entfernt hatten, entstanden auch dort super Aufnahmen.

Schließlich hatten wir immer noch nicht genug und so fuhren wir weiter in einen nahe gelegenen Park. Auch dort schossen wir nochmals jede Menge schöner Fotos. Staunende Passanten staunten nicht schlecht, als Tanja plötzlich in den Bäumen herum kletterte.

Insgesamt ein tolles und spannendes Shooting, das richtig Spaß gemacht hat. Die Fotos dazu findet Ihr wie immer auf Facebook, Twitter, Instagram und natürlich hier. Dazu gibt es wieder eine eigene Fotogalerie. Diese findet Ihr unter Photography – People – Tanja.

16.06.2021

Nelli und die Walhalla

Diese Location hatte ich schon lange im Blick. Und nun gab es endlich die Möglichkeit. Hoch oben über der Donau, auf der Walhalla traf ich mich mit Nelli nach 2019 zu unserem zweiten Shooting. Alles passte perfekt. Nelli hatte ein paar schöne, lange Kleider mitgebracht. Wir hatten die Walhalla anfänglich fast für uns alleine.

Doch dann spielte das Wetter nicht mehr mit. Es schüttete wie aus Kübeln. Und so wurde aus unserem gut geplanten Shooting irgendwas in der Mitte zwischen einem Spießroutenlauf und einer Wasserschlacht. Und das Verrückte daran: Je mehr es regnete, desto mehr Besucher strömten zur Walhalla.

Schließlich blieb uns nichts anderes übrig als das Shooting nach gut 2,5 Stunden entnervt abzubrechen. Trotz dieser widrigen Bedingungen ist es uns aber gelungen, ein paar schöne Bilder zustande zu bringen. Alles in allem hat es trotzdem riesigen Spaß gemacht und das Ergebnis kann sich auch sehen lassen.

Zum Shooting gibt es wieder eine eigene Bildergalerie. Diese findet Ihr unter Photography – People – Nelli 05.06.2021. Außerdem gibt es – wie immer – einige Fotos auf Facebook, Twitter, Instagram und natürlich hier.

26.05.2021

Walter macht die Nacht zum Tag

Es sind schon besondere Nächte, wenn wir mit Stahlwolle, LED-Strips und diversen weiteren Materialien losziehen, um mit Langzeitbelichtungen aufregende Lightpainting-Bilder zu malen. Am vergangenen Freitag war es wieder soweit. Als besonderes Highlight durfte ich diesmal einen Ehrengast begrüßen.

Zum 20-jährigen Jubiläum meiner Webseite habe ich vor einigen Wochen ein Gewinnspiel veranstatet, bei dem es die Teilnahme an genau diesem Lightpainting-Event zu gewinnen gab. Aus dem großen Teilnehmer-Topf wurde am Ende Walter Stabla gezogen.

Und so zogen wir am Freitag los in die Nacht. Nach Einbruch der Dunkelheit ging es zu einem Kieswerk westlich von Weiden. Walter war nicht nur als Zuschauer dabei. Bei diversen Einstellungen half er zunächst mit, bevor er dann selber zum LED-Strip griff.

Anschließend ging es dann mit einer weiteren Portion Stahlwolle zu einer weiteren Sandgrube, in der dann auch nochmals das eine oder andere aufregende Bild entstand. Insgesamt war es eine tolle Lightpainting-Session, die richtig Spaß gemacht hat und bei der jede Menge brauchbare Fotos entstanden sind. Vielen Dank nochmals an Walter und Shelly fürs Helfen und dabei sein. Es war ein toller Abend!

Die Bilder könnt ihr wie immer auf Facebook, Instagram, Twitter und natürlich hier sehen. Ab sofort gibt es auch eine eigene Fotogalerie zu unserem Lightpainting-Event. Diese findet ihr unter Photography – Lightpainting Hütten.

24.05.2023

Daniela´s Gewinnspiel-Shooting

Zum 20-jährigen Jubiläum meiner Webseite habe ich vor kurzem ein Gewinnspiel veranstaltet, bei dem es ein Fotoshooting zu gewinnen gab. Der Zufallsgenerator hat entschieden, dass Daniela Stieble zum Shooting eingeladen wurde.

Und so kam es, dass wir letzte Woche ins Waldnaabtal aufbrachen, um dort ein paar nette Fotos aufzunehmen. Der Zugang zum wunderschönen Waldnaabtal war etwas beschwerlich und gestaltete sich einer Schlammschlacht ähnlich. Letzten Endes erreichten wir dann aber doch das Ziel.

Das Wetter hat gehalten und so konnten wir munter shooten. Auf dem Weg zur Felsenformation „Kammerwagen“ gelangen viele schöne Bilder. Diese könnt Ihr nun in einer eigenen Fotogalerie unter Photography – People – Daniela anschauen.

23.05.2021

Tippspielmeister 2021

Es ist geschafft! Erstmals nach fünf Jahren konnte ich mir am Samstag unsere Tippspielmeisterschaft sichern. Mit 258 Punkten lief ich am Ende ins Ziel ein. Stefan konnte sich zwar am 34. und letzten Spieltag nochmals den Spieltagsieg holen und damit zwei Punkte Rückstand aufholen, aber das war aufgrund des doch sehr großen Abstandes dann ein bisschen zu wenig.

Das Rennen um Platz 3 hat unser diesjähriger Neuzugang Fonse (245 Punkte) gegen den bisherigen Serien-Meister Keyuser987 (243) gewonnen. Julia blieb – wie erwartet – auf Platz 5 stehen. Da konnte nach oben und unten nichts mehr passieren. Auch Steven und Mike konnten am letzten Spieltag nichts mehr bewegen.


Freunde, es war eine großartige und spannende Saison. Ich möchte an dieser Stelle auch gleich für die einen oder anderen Glückwünsche bedanken! Ich habe mich sehr gefreut! Ich möchte mich weiter bei Euch allen bedanken für diese tolle Spielzeit. In den vergangenen Monaten hatten einige von Euch mit Sicherheit ganz andere Sorgen als ein Tippspiel um Bundesligaspiele. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, dass die meisten bis zum Schluss durchgehalten und uns allen so mit ein bisschen Spaß durch die Pandemie geholfen haben.

Nun wünsche ich uns allen eine spannende und hoffentlich für Jogi`s Truppe erfolgreiche EM, eine schöne Sommerpause und eine erholsame Ferien- und Urlaubszeit!

09.05.2021

Mit Verena im Park

Es war wieder einmal eine Premiere. Mein erstes Shooting im Jahr 2021 führte mich mit Verena zunächst in den Park neben der Max-Reger-Halle. Damit war es auch mein erstes Shooting daheim. Das erste, das in Weiden stattfand.

Eigentlich war geplant, die zuvor noch herrlich blühenden Kirschbäume im Park als Kulisse zu nutzen. Doch dann machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Innerhalb weniger Tage war die ganze Blütenpracht dahin. Die wenigen Restbestände konnten wir dann aber doch noch einigermaßen nutzen.

Zunächst ging es durch den Park, anschließend machten wir uns noch auf den Weg zum Flutkanal. Dort schossen wir ebenfalls nochmals jede Menge Fotos.

Insgesamt ein spontanes, kurzes Shooting, das Spaß gemacht hat und bei dem sich das Ergebnis sehen lassen kann. Wir haben innerhalb kürzester Zeit tolle und durchaus brauchbare Fotos zustande gebracht. Es würde mich nicht wundern, wenn es nicht das letzte Shooting mit Verena gewesen wäre.

Die Fotos aus dem Shooting mit Verena findet ihr in einer eigenen Galerie unter Photography – People – Verena 03.05.2021. Außerdem gibt’s die Bilder wie immer auf Facebook, Twitter, Instagram und natürlich hier!

20.03.2021

Foto des Jahres 2020

Ihr habt gewählt! Mein Foto des Jahres 2020 steht dank Eurer Hilfe fest! Und es war eine Wahl, die nicht ganz geruchsneutral über die Bühne ging. Man könnte sagen, die Wahl hatte ein „Gschmäckle“. Nein! Keine Angst! Das Ergebnis wurde nicht irgendwie manipuliert, verschoben oder was weiß ich! Es geht viel mehr darum, dass auf dem Foto Eurer Wahl, unsere Füße zu sehen sind.

Ihr habt Euch für Foto Nummer 2 entschieden. Das Foto entstand im vergangenen Sommer bei einem Ausflug zum Panoramaberg Wank. Mit einer herrlichen Aussicht zur Zugspitze ließ es sich bei anfangs noch sehr schönem Wetter gut aushalten.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

01.03.2021

Vor genau 20 Jahren: Gerald erstmals online!

Heute auf den Tag genau vor 20 Jahren ging meine erste Webseite an den Start. Es war ein holpriger Start. Mehr dazu könnt Ihr auch in diesem Artikel lesen, den ich zum 18. Geburtstag im Archiv veröffentlicht habe.

Nun aber ist es schon zwei komplette Jahrzehnte her, dass ich das Internet mit Fotos und allerlei weiteren sinnbefreiten Dingen verunstalte. Trotz alledem bin ich schon ein kleines bisschen stolz, dass ich mit diesem Projekt so lange durchgehalten und Ihr es mit mir hier so lange ausgehalten habt.

Höchste Zeit, dieses außergewöhnliche Jubiläum dem Anlass entsprechend zu feiern. Es wird ein großes Fest für uns alle! Und vor allem für Euch! Ab sofort werdet Ihr für den Rest des Jahres hier vielerlei Aktionen finden. Viele tolle Gewinnspiele, eine zweiteilige Online-Vernissage und viele weitere tolle Online-Veranstaltungen warten auf Euch. In einer weiteren Aktion könnt Ihr mein „Foto des Jahres 2020“ wählen.

Mehr Infos dazu bekommt ihr hier: Hier klicken!

Ich lade Euch ein, mit mir dieses Jubiläum gebührend zu feiern! Wir werden es richtig krachen lassen! Auf geht’s! Der Feier-Marathon kann starten! Viel Spaß!


09.12.2020

Oberpfalz Kalender

Wie bereits berichtet, habe ich im Oktober den Fotowettbewerb „Meine Oberpfalz“ gewonnen. Mein Foto vom Rosengäßchen in Weiden wird deshalb das September-Cover des neuen Oberpfalz Kalenders 2021 zieren. Dieser ist jetzt erschienen.

Und ihr könnt eines der begehrten Exemplare gewinnen. Das Gewinnspiel ist leider beendet.

22.10.2020

Ganz schön abgehoben

Wenn mir demnächst vorgeworfen wird, dass ich einen abgehobenen Eindruck mache, kann ich mich noch nicht einmal dagegen wehren. Denn Dank meines neuen Spielzeugs kann ich nun demnächst hier auch ein paar Luftaufnahmen zeigen.

Meine Fotoausrüstung hat ein neues Mitglied bekommen: Eine DJI Mavic Mini-Drohne. Gestern gab es die ersten Flugversuche, die allesamt sehr vielversprechend verliefen. Ein erstes Versuchsbild habe ich Euch an diesen Beitrag gehängt. Es handelt sich um ein erstes Foto, das die Dreifaltigkeitskapelle in Muglhof aus der Luft zeigt.

Mit der Drohne zu fliegen macht unglaublichen Spaß! Ein paar ungeplante Komplikationen gab es dann aber doch. Die geplante automatische Landung fiel den doch schon ziemlich schlechten Lichtverhältnissen zum Opfer. Und so musste ich gleich beim ersten Versuch manuell landen. Was zwar etwas holprig ablief, aber letzten Endes doch gelang.

Ihr könnt ganz beruhigt davon ausgehen, dass ihr demnächst noch sehr sehr viele solcher Fotos hier sehen werdet.

19.10.2020

Gerald gewinnt Fotowettbewerb "Meine Oberpfalz"

Es ist gelungen! Vor gut zwei Wochen habe ich im Fotowettbewerb „Meine Oberpfalz“, das vom Bezirk Oberpfalz durchgeführt wird, für den Monat September, der unter dem Motto „Stadt Weiden“ stand, das Finale erreicht.

Auch Dank Eurer großartigen Unterstützung haben wir es geschafft: Mein Foto „Rosengäßchen“ hat gewonnen. Das Bild erscheint nun nicht nur im Oberpfalz Kalender 2021, sondern geht dann das ganze Jahr hindurch auf Wanderausstellung durch sämtliche Regionen der Oberpfalz.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle, die für mich abgestimmt haben!

10.09.2020

Elisa lässt es ordentlich qualmen

Richtig viel Rauch stieg auf, als wir vergangenes Wochenende für ein kleines Shooting zu einigen fränkischen Locations fuhren, um dort ein paar Rauchfackeln zu zünden. Dabei entstanden ein paar brauchbare Fotos.

Es war mein Premieren-Rauchfackel-Shooting. Also ein Experiment. Und das Zeug hat richtig Dampf gemacht. In verschiedenen Farben wurde unser Model eingequalmt und verschwand teilweise vollständig im bunten Nebel.

Zunächst ging es zu einer Burgruine um ein paar farbige Akzente zu setzen. Danach fuhren wir zum Granitlabyrinth in Kirchenlamitz (diesmal ohne Fackeln) und anschließend zogen wir noch in einen Steinbruch weiter, von wo wir nochmals ein paar schöne und farbige Bilder mitgebracht haben.

Für mein erstes Rauchfackel-Shooting bin ich mit den ersten Ergebnissen zwar noch nicht ganz zufrieden. Aber ich verspreche Euch, es war nicht das letzte. Es hat richtig Spaß gemacht. Danke an Elisa und Danke auch an Patrick für die tolle Unterstützung.

Die Fotos vom Shooting mit Elisa gibt es wie immer auf Facebook, Twitter, Instagram und natürlich in einer eigenen Galerie hier auf meiner Webseite in der Rubrik People.

01.09.2020

Burg mit Kran versetzt?

Was ist da denn witziges auf einer meiner Webcams zu sehen? Wird die Burg Falkenberg in der gleichnamigen Gemeinde etwa von einem Kran auf der IGZ-Baustelle an den Haken genommen und versetzt? Den Anschein könnte es haben, wenn man sich das Bild von heute Mittag auf meiner Webcam in Falkenberg ansieht. Aber keine Sorge: Die Burg ist noch da, wo sie hingehört. Ihr könnt Euch auf der Webcam von Falkenberg selbst davon überzeugen. 😉

28.07.2020

Zugspitze statt Pico del Teide

Ursprünglich war im Januar ja alles ganz anders geplant. Es sollte auf die kanarische Insel Teneriffa gehen. Tolle Pläne hatten wir gemacht. Wir wollten uns sehr viel anschauen. Und dann kam da dieser Corona um die Ecke. Anfang Juni war uns das Risiko dann doch zu groß und wir stornierten unseren Urlaub.

Für ein paar Tage sollte es dann aber doch noch weg gehen. Und so fuhren wir vergangene Woche für vier Tage in die Garmischer Gegend. Unsere Unterkunft fanden wir in Oberammergau. Ein malerisches Dörfchen, das für seine Passionsfestspiele, für Holzschnitzereien und Fassadenmalereien bekannt ist.

Wir sind zum Eibsee gefahren, haben das Panorama von der Sonnenalm auf dem Wank genossen. Außerdem ging´s mit der Kolbensesselbahn hinauf auf den Kolbensattel und danach mit dem Alpine Couster auf einer Länge von 2600 Metern wieder nach unten. Ein tolles Erlebnis!

Auch das nahegelegene Kloster Ettal haben wir uns angeschaut. Zum Abschluss fuhren wir noch zum Walchensee. Auch ein richtig traumhaftes Fleckchen Erde, wenn sich der See vor dem Panorama der Alpen ausbreitet.

Natürlich gibt es wieder jede Menge Fotos. Diese kommen in den nächsten Tagen nach und nach auf Facebook, Twitter, Instagram und natürlich wieder in einer Galerie in der VIP Area.

25.06.2020

Keyuser jetzt Rekordmeister

Es ist unfassbar: Ähnlich wie in der Fußball-Bundesliga der FC Bayern einsam und verlassen seine Kreise zieht und nun bereits zum 8. mal hintereinander Deutscher Meister wurde, so wird es langsam aber sicher auch in unserem Tippspiel. Keyuser987 wurde jetzt zum 4. mal hintereinander unser Tippspielmeister. Somit hat er seinen eigenen Rekord von drei Meisterschaften in Folge nun selber eingestellt.

Aber nicht nur das. Insgesamt holte er sich den Titel nämlich bereits zum fünften mal und hat somit mit mir gleich gezogen. Keyuser987 ist deshalb jetzt gemeinsam mit mir Rekordmeister unserer Tipprunde.

Über lange Zeit sah es so aus, als könnte ich in diesem Jahr das Rennen wieder bis zum Schluss richtig spannend halten. Dann aber am 31. Spieltag zog Marco davon. Auch, wenn es mir wieder einmal nicht so ganz gefällt, so ist er ein durchweg verdienter Tippspielmeister 2020. Im Namen aller Teilnehmer möchte ich unserem alten und neuen Tippspielmeister gratulieren. Herzlichen Glückwunsch!

11.06.2020

Steil bergauf mit Natalie

Steil bergauf und hoch hinaus ging es Ende Mai mit Natalie. Wir erklommen die Burgruine Waldeck um uns dort zu einer kleinen, spontanen Foto-Session zu treffen. Und es war ein cooles und entspanntes Shooting, bei dem sehr viel brauchbares herauskam. 

Natalie tauchte in verschiedenen Outfits auf. Die Burgruine tat das übrige um sie bestens in Szene zu setzen. Auch das Wetter spielte im allerletzten Moment noch mit und so standen uns nur noch einige Bauarbeiter im Weg, die Reparaturen an der Burganlage vornahmen. Wie sich schnell herausstellte, standen sie uns weniger im Weg als dass sie sich durch uns (oder viel mehr von Natalie) ablenken ließen.

Es entstanden wieder ein paar sehr schöne Fotos von einem bestens vorbereiteten Model bei einer Location, die bereits zum zweiten mal für eines meiner Shootings herhalten musste. Und für den Sommer ist bereits ein weiteres Shooting mit Natalie geplant. Lasst Euch überraschen!

Die Fotos findet Ihr wie immer auf Facebook, Twitter, Instagram und natürlich in einer eigenen Galerie unter Photography – People – Natalie.

22.05.2020

Mit Leonie auf Nabburg-Tour

Kaum ist die Corona-Pause vorbei, schon geht es richtig los in den Shooting-Sommer 2020. Nur eine Woche nach meinem Jahresauftakt-Shooting mit Steve stand bereits das nächste Projekt an.

Das zweite Shooting in diesem Jahr führte mich nach Nabburg. Dort ist Leonie zuhause. Wir trafen uns zu einer kleinen Tour durch die Altstadt. Entlang der alten Stadtmauer entstanden bereits sehr schöne Aufnahmen. Danach ging es weiter zur Naab, wo wir ebenfalls sehr viele schöne Fotos produzierten.

Zum Abschluss fuhren wir in der Nähe von Pfreimd noch zu einem letzten gelb leuchtendes Rapsfeld. Auch von dort gibt es jede Menge kreative Bilder. Leonie zeigte, dass sie nicht zum ersten Mal vor der Kamera stand. Und so hatte ich als Fotograf relativ leichtes Spiel. Es machte allen richtig viel Spaß!

Nach gut 90 Minuten waren sämtliche Fotos auf der Karte. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Und so waren letzten Endes beide Seiten hochzufrieden. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass es nicht das letzte Shooting der beteiligten Prodagonisten gewesen ist.

Die Fotos findet ihr wie immer in einer Galerie unter Photography – People – Leonie. Einige Fotos werde ich wieder auf Facebook, Twitter und Instagram zeigen.

14.05.2020

Steve beendet Lockdown

Der Corona-Lockdown hat es lange verhindert. Doch am vergangenen Samstag waren die Jungs wieder on Tour. Mit Steve war ich bereits zum zweiten mal unterwegs und es entstanden jede Menge Fotos. Einige davon haben es wieder in eine Galerie geschafft. Dazu später mehr.

Wie bereits beim ersten Shooting tauchte Steve wieder mit mehreren Outfits des Labels „Sourkrauts“ auf. Passend dazu suchten wir uns als Kulisse die Außenfassade einer alten Glasfabrik. Zahlreiche Passanten staunten nicht schlecht über die beiden Chaoten, die da ihr Unwesen trieben.

Bereits nach gut 90 Minuten waren sämtliche Bilder auf der Karte. Somit war es ein kurzes, aber starkes Shooting. Die Fotos findet Ihr in der Rubrik Photography – People unter „Steve 09.05.2020“ . Natürlich wird es einige der Fotos auch wieder auf Facebook, Twitter und Instagram geben.

 

21.04.2020

Oktoberfest 2020: Abgesagt!

Das Münchener Oktoberfest 2020 ist abgesagt! Die 147. Wiesn wird dieses Jahr nicht stattfinden. Erstmals in der Nachkriegszeit wird somit das größte Volksfest der Welt aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen.

Somit fällt auch unser Besuch im Hacker-Festzelt am 21. September ins Wasser. Schade, aber nicht zu vermeiden: Die Gesundheit von allen Beteiligten geht vor! Wir hoffen, dass die Pandemie im kommenden Jahr besiegt oder zumindest im Griff ist und freuen uns dann auf die Wiesn 2021!

15.04.2020

Herzstillstand in der Wirtschaft?

Was war das denn? Bei meinen Webcams gibt es eine, die die große Dax-Tafel an der Frankfurter Börse zeigt. Und gestern zeigte diese dann ab ca. 09:30 Uhr plötzlich nur noch eine gerade Linie an. Keine Handelsbewegungen mehr. Hatte sich die große berühmte Tafel mit Corona infiziert?

Offiziell wurde nichts mitgeteilt. Es waren aber wohl massive technische Probleme, die der deutschen Börse AG in die Suppe spuckten. Trotzdem ein Bild mit Symbol-Charakter: Man konnte denken, die deutsche Wirtschaft leidet an einem Herzstillstand.

Anschauen könnt Ihr Euch die Dax-Tafel in meiner Rubrik Webcams.

02.04.2020

April! April!...

Selten hatte ich so viel Spaß mit einem meiner Beiträge hier auf dieser Webseite als mit diesem. Freunde! Ich habe mich gestern feierlich und wehmütig von Euch verabschiedet. Sehr emotional habe ich Euch verkündet, dass ich meinen neuen Nebenjob beim DFB antreten werde und deshalb für solch banale Hobbys wie Fotografieren oder das Betreiben einer privaten Webseite keine Zeit mehr finden würde.

Und dann war da dieses Datum… Ab 1. April 2020 soll das Ganze stattfinden. Und damit ist dann auch der Haken an der Geschichte gefunden. Der ganze Beitrag war natürlich ein April-Scherz. Und zwar einer der voll gelungen ist. Aus allen Richtungen erreichten mich Nachrichten des Bedauerns, dass es nun keine Fotos mehr gibt. Ich durfte zahlreiche Glückwünsche zum neuen Nebenjob entgegen nehmen. Teils war man neugierig und interessierte sich dafür, wie ich denn an so einen tollen Job komme.

Alles erfunden und erlogen! Sorry! Aber ich konnte einfach nicht widerstehen! In diesen Tagen ist uns teilweise das Lachen vergangen. Trotzdem sollten wir auch und gerade jetzt eine gesunde Portion Humor nicht verlieren.

Den Job beim DFB gibt es nicht! Auch eine Zusammenarbeit mit DFB-Trainer Stefan Kuntz wird nicht stattfinden. Dass ich mein Hobby aufgebe und künftig keine Fotos mehr auf dieser Webseite, auf Facebook, Twitter, Instagram oder sonst wo posten werde, könnt Ihr ebenfalls getrost vergessen.

Diese Webseite www.dietl-weiden.de gibt es schon seit 19 Jahren. Und ich verspreche Euch, wir werden nächstes Jahr unser 20-jähriges Jubiläum feiern!

Mir bleibt an dieser Stelle nur, mich aufrichtig und einsichtig für diesen Aprilscherz zu entschuldigen! Natürlich dürft Ihr Euch sicher sein, dass es mir kein bisschen leid tut! 

Hier könnt Ihr den Beitrag vom 01.04.2020 nochmals nachlesen:

15.03.2020

Corona-Ausnahmezustand in Italien

Die Corona-Pandemie greift um sich! Auch bei uns sind die Auswirkungen und Einschränkungen deutlich spürbar. Schulen und Kindergärten sind zu, Versammlungen sind verboten. Soziale Kontakte sollen gemieden werden, Cafés und Restaurants haben geschlossen oder sind nur noch sehr eingeschränkt geöffnet. Öffentliche Sportveranstaltungen sind auf unbestimmte Zeit abgesagt.

Aber viel schlimmer trifft es die Italiener. Dort grassiert das Virus richtig extrem. Es herrscht Ausgangssperre. Auf sonst so belebten öffentlichen Plätzen wie der spanischen Treppe in Rom, dem Petersplatz, in Venedig oder in Assisi: Überall gähnende Leere!

Beobachten könnt ihr dieses ungewohnte Szenerie aktuell auf meinen Webcams in Italien. Es sind schon sehr ungewohnte Bilder. Klickt einfach mal rein.

09.03.2020

Gerald´s Basar geht online

Auf vielfachen Wunsch präsentiere ich Euch heute eine neue Rubrik meiner Webseite. Ab sofort findet Ihr hier einen „Basar“, in dem Ihr meine Fotos auf verschiedenen Medien erwerben könnt. Wobei ich gleich an dieser Stelle loswerden möchte, dass es kein echter Basar ist.

Denn erstens verkaufe ich die Produkte nicht auf eigene Rechnung, sondern ich vermittle sie lediglich. Und zweitens verdiene ich damit auch kein Geld. Ich betreibe die Fotografie als reines Hobby und so soll das auch bleiben.

Trotzdem könnt ihr verschiedene Produkte wie Wandbilder, Kalender und einiges mehr über mich käuflich erwerben. So z. B. Wandbilder bis zu einer Größe von 120 x 90 cm. Außerdem könnt ihr dort von mir gestaltete Kalender erwerben. Ihr möchtet eines meiner Bilder auf Eurem Handy-Cover mit euch herumtragen oder als Magnet auf eurem Kühlschrank sehen? Auch das ist kein Problem. Meldet Euch einfach bei mir. Ich helfe gerne!

Zu finden ist der Basar unter „mehr…“.

11.02.2020

Berchtesgaden im Winter